Newsticker
USA halten an Corona-Einreisesperre für Europäer fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Aktion: Workshop erläutert „Nein heißt Nein“

Aktion
11.10.2018

Workshop erläutert „Nein heißt Nein“

Flüchtlingshilfe Neusäß zeigen Geflüchteten Grenzen der Kontaktaufnahme

Eigentlich führt das Team des Vereins Brücke den Workshop „Kerle – Nein heißt Nein“ in Schulen durch. Auf Einladung der Neusässer Flüchtlingshilfe und der Asylsozialberatung fand dieser aber nun in Neusäß für junge geflüchtete Männer statt. Dabei sollten die jungen Männer aus verschiedenen Kulturen die Möglichkeit bekommen, eigene Erfahrungen, die sie mit der für sie fremden Kultur gemacht haben auszutauschen, wobei es insbesondere um die Begegnung mit jungen Frauen ging, zum Beispiel an der Bushaltestelle, am Bahnhof, in der Schule. Die Situationen wurden von den Teilnehmern in kurzen Szenen nachgespielt und dann besprochen. Rebecca Binder, Asylsozialberaterin, berichtet: „Die anfängliche Zurückhaltung konnte so aufgebrochen werden, und es entstand ein reger Austausch über die verschiedenen Verhaltensweisen und Deutungsmöglichkeiten im Umgang miteinander und besonders Frauen gegenüber. Diese Möglichkeit, darüber zu sprechen, gibt es sonst für diese jungen Männer so gut wie nicht.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.