Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Allmannshofen: Die Büffelbox zieht nach Nordendorf, aber der Ärger bleibt

Allmannshofen
16.04.2021

Die Büffelbox zieht nach Nordendorf, aber der Ärger bleibt

Martin und Martina Grob in der alten Büffelbox, einem zwölf Quadratmeter großen Selbstbedienungs-Hofladen.
Foto: Archiv/Schwabenbüffel

Plus Der Betrieb eines umstrittenen Hofladens in Allmannshofen ist eingestellt. Dennoch kehrt in der Nachbarschaft keine Ruhe ein. Das sind die Gründe.

Vergangenen Monat berichtete Landwirt Martin Grob im Gespräch mit unserer Zeitung vom Aus seiner Büffelbox in Allmannshofen. So hat er seinen Hofladen getauft, der nur für kurze Zeit und im Probebetrieb starten durfte, bis das Landratsamt dem Betreiber mitteilte: Es gab Beschwerden der Gemeindeverwaltung und der Nachbarn – der Probebetrieb muss eingestellt werden. Während die Gemeinde baurechtliche Bedenken hatte, beklagten Nachbarn die schlechte Parkplatzsituation und das erhöhte Verkehrsaufkommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.