Newsticker

Krankenkasse DAK: Corona-Krise hat Fehlzeiten bislang nicht erhöht
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Allmannshofen unterstützt Knochenmarkspenderdatei

27.12.2008

Allmannshofen unterstützt Knochenmarkspenderdatei

Allmannshofen (AL) - Gleich mehrere Spenden auf einmal konnte Brigitte Lehenberger für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) in Allmannshofen in Empfang nehmen. Markus Stettberger hatte zusammen mit seiner Familie und Kameraden vom Sport Club Allmannshofen 08 eine Adventsfeier organisiert. Den Erlös aus der Veranstaltung in Höhe von 350 Euro übergab Stettberger.

Aber es gab noch weitere Spenden. Für den Katholischen Frauenbund Allmannshofen übergab Vorsitzende Gabriele Raimann 500 Euro. Und schließlich ging an die DKMS auch der Erlös aus den Einnahmen, die der Obst- und Gartenbauverein, der Kameraden- und Soldatenverein, der Sport Club, der Pfarrgemeinderat, die Kirchenverwaltung, der Katholische Frauenbund und die Landjugend gemeinsam auf dem Holzener Weihnachtsmarkt erzielt hatten.

Gemeinderat Norbert Lück übergab 772,89 Euro. Brigitte Lehenberger bedankte sich für die Spenden und das Engagement.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren