Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Altenmünster-Violau: Goaßlschnalzen in Violau: Über die hohe Kunst des Knalls

Altenmünster-Violau
11.10.2021

Goaßlschnalzen in Violau: Über die hohe Kunst des Knalls

Was bei Simon Wolff (vorne) leicht und lässig aussieht, kostet die frischgebackenen Goaßlschnalzer noch einige Anstrengung.
Foto: Helene Weinold

Plus Die Peitsche schwingen, bis es kracht: So schwer kann das ja nicht sein. Oder doch? In Violau lernen Neulinge alles über die Kunst des Goaßlschnalzens. Ein Selbstversuch.

Klack, klack, klack, klack - trocken und laut lässt Simon Wolff seine Fuhrmannspeitsche, die Goaßl, rhythmisch knallen. Seine Bewegungen mit dem rechten Arm sind sparsam, die linke Hand steckt lässig in der Hosentasche. Das sieht doch gar nicht so schwer aus, denkt man - zumindest bei ihm.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.