Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Arbeitsunfall in Langweid: 48-Jähriger stürzt aus dem ersten Stock

Langweid am Lech

30.09.2020

Arbeitsunfall in Langweid: 48-Jähriger stürzt aus dem ersten Stock

Bei einem Betriebsunfall in Langweid erlitt ein 48-Jähriger mehrere Knochenbrüche.
Bild: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Ein 48-Jähriger ist aus dem ersten Stock eines Betriebs in Langweid gestürzt. Der Mann musste mit mehreren Knochenbrüchen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Zu einem folgenschweren Arbeitsunfall ist es am Dienstag in Langweid gekommen. Wie die Polizei berichtet, stürzte ein 48-Jähriger aus dem ersten Stock eines Betriebs in der Gottlieb-Daimler-Straße. Gegen 14.30 Uhr nahm der Mann demnach Kisten von einem Stapler. Dabei befand er sich im ersten Stock des Lagers.

48-Jähriger erleidet mehrere Knochenbrüche

Währenddessen rutschte der Mann aus und fiel kopfüber aus dem ersten Stock in das Erdgeschoss. Dort schlug er auf dem Asphaltboden auf. Mit mehreren Knochenbrüchen wurde der 48-Jährige ins Uniklinikum nach Augsburg gebracht. (kinp)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren