Newsticker

Umfrage: Jeder zweite Deutsche hat Sorgen vor deutlichem Wieder-Anstieg der Infektionen

Polizei

30.06.2020

Auf Auto aufgefahren

Unfall mit Blechschaden an schwieriger Einmündung

Zu einem Unfall mit Blechschaden kam es am Freitag gegen 18.10 Uhr in der Einmündung der Oberschönenfelder Straße in die Hauptstraße in Gessertshausen. Dort hatte ein 29-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen verkehrsbedingt angehalten. Gleichzeitig fuhr eine 28-jährige Autofahrerin mit ihrem Auto aus der Schulstraße aus und wollte in die Oberschönenfelder Straße einbiegen. Aufgrund des wartenden 29-Jährigen konnte die Frau nur zur Hälfte in die Einmündung einfahren. Ein Lastwagen, der von der B300 in die Oberschönenfelder Straße einbog, veranlasste den 29-Jährigen dazu, ein Stück rückwärts zu fahren, um diesem Fahrzeug das Durchfahren zu ermöglichen.

Dabei übersah der Mann der Polizei zufolge aber die hinter ihm wartende 28-Jährige, auf deren Fahrzeug er auffuhr. Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug der Frau entstand ein Sachschaden von 300 Euro, am Wagen des Mannes von 500 Euro. (jah)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren