Newsticker
Stiko will Empfehlung zum AstraZeneca-Impfstoff in Kürze ändern
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Aus der Hilfe wird die Hölle

01.07.2017

Aus der Hilfe wird die Hölle

Missbrauchs-Prozess:Mutter sagt aus

Es ist eine erschütternde Szene: Eine Mutter tritt nach vielen Monaten zum ersten Mal dem Mann gegenüber, der ihren Sohn missbraucht hat. Die Frau weint ununterbrochen, als sie am Landgericht berichtet, wie der frühere Zen-Priester aus Dinkelscherben in ihr Leben getreten ist und es fundamental verändert hat.

Die Tschetschenin flüchtete mit ihren Kindern nach Deutschland, nachdem ihr Mann im Bürgerkrieg getötet worden war. Sie bekam unter anderem Hilfe von dem Mann, der wegen seiner ruhigen Ausstrahlung auf viele Menschen eine gewisse Faszination ausübte. Was niemand wusste: Genpo D. hatte eine andere Seite. Sie machte aus einem fröhlichen Kind ein aggressives Kind, das jetzt immer wieder weine. So schilderte es die Mutter am Freitag am Landgericht.

Genpo D., der bereits am ersten Verhandlungstag ein Geständnis ablegte, soll in 22 Fällen sieben Buben missbraucht und pornografische Aufnahmen gemacht haben. (mcz) "Bayern Seite 15

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren