Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Außergewöhnliche Ehrung

Versammlung

02.02.2018

Außergewöhnliche Ehrung

Eine ganze Reihe von Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft gab es bei der Soldatenkameradschaft Täfertingen auf der Jahreshauptversammlung.
Bild: Arthur Irringer

Bei der Soldatenkameradschaft Täfertingen gab es Auszeichnungen

Die Ehrung der langjährigen Mitglieder war ein wichtiger Tagesordnungspunkt bei der Jahreshauptversammlung der Soldatenkameradschaft Täfertingen im Gasthof Schmid. 13 Mitglieder wurden ausgezeichnet, weil sie seit vielen Jahren dem Verein treu sind. Drei darunter konnten ganz außergewöhnliche Auszeichnungen in Empfang nehmen. Johann Durz, der Vorsitzende des Vereins, ist selbst seit 50 Jahren dort Mitglied, ebenso wie Josef Bigelmaier.

Ehrenkreuze am weiß-blauen Band

Sie erhielten das goldene Ehrenkreuz am weiß-blauen Band. Seit 40 Jahren im Verein ist Martin Rössle (silbernes Ehrenkreuz). Die Auszeichnungen übergab der Vorsitzende des BKV-Kreisverbands Augsburg, Otmar Krumpholz.

Alle Geehrten erhielten eine Urkunde, dazu für 15-jährige Mitgliedschaft Roland Zimmermann, Ralf Pfister und Andreas Linse die silberne Ehrennadel, für 25-jährige Mitgliedschaft das goldene Ehrenzeichen Arthur Irringer (Schriftführer und Kassier der Soldatenkameradschaft), Mathias Schwarz, Hermann Hintermayr, Thomas Wiedemann und Karl-Heinz Böck (Revisor der Soldatenkameradschaft). (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren