1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Austausch führt an die Themse

03.02.2020

Austausch führt an die Themse

Die Schüler reisen in den Sommerferien

Der Deutsch-Britische Schüleraustausch fährt alljährlich in den Sommerferien auch mit Schülern aus dem Landkreis Augsburg nach England.

Bei der Sommerfahrt 2020 können auch wieder Jungen und Mädchen aus dem Landkreis im Alter von elf bis 19 Jahren dabei sein. Der Brexit hat daran bisher glücklicherweise nichts geändert. Die Schülergruppe fährt mit dem Reisebus bis Calais und dann weiter mit dem Schiff: Nach zwei Stunden auf See werden die jungen Leute von den berühmten Kreidefelsen in England begrüßt. In Dover warten die englischen Gastfamilien, mit denen die Teilnehmer zwei Wochen lang zusammenleben. Zum Programm gehört auch der Besuch einer Sprachschule. Es gibt viel Gelegenheit für Erholung und Spaß beim Baden, Sport und ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Und schließlich gibt es einen Tag in London. Auch eine Themsefahrt gehört zum Programm.

Informationen bietet ein Info-Heft, das unverbindlich per E-Mail beim Deutsch-Britischen Schüleraustausch bestellt werden kann: mail@englandaustausch.com.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren