1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Auto fährt einem 17-Jährigen über den Fuß

Biberbach

06.06.2019

Auto fährt einem 17-Jährigen über den Fuß

Zwei ungeklärte Unfallfluchten beschäftigen aktuell die Polizei in Gersthofen.
Bild: Bernd Hohlen (Symbolfoto)

Mit diversen Unfallfluchten muss sich wieder einmal die Polizei beschäftigen. Ein Fall in Emersacker konnte jetzt aber aufgeklärt werden.

Zwei ungeklärte Unfallfluchten beschäftigen aktuell die Polizeiinspektion in Gersthofen. Der ältere Fall liegt bereits einige Tage zurück. Ein 17-Jähriger wollte am Montag, 27. Mai, im Bereich Am Kirchberg in Biberbach über die Straße laufen, um seinen Schulbus zu erreichen. Als er auf die Straße betrat, übersah er laut Polizei ein von links kommendes Auto, das ihm über den Fuß vor.

Der Jugendliche wurde dadurch zwar leicht verletzt, war aber so erschrocken, dass er weder zum Fahrzeug noch zum Fahrer Angaben machen kann. Der zweite Fall passierte am Dienstag in der Breslauer Straße in Meitingen. Dort stand das Auto einer 22-Jährigen wischen 13 und 15.40 Uhr. In dieser Zeitspanne streifte laut Polizei ein Unbekannter das Fahrzeug der jungen Frau links im Heckbereich. Der Sachschaden beträgt rund 2000 Euro. Hinweise werden unter Telefon 0821/323-1810 entgegengenommen. 

Emersacker: Getränkelastwagen fährt gegen Gartenzaun

Ermittelt werden konnte der Fahrer eines Lastwagens, der nach einer Karambolage mit einem Gartenzaun einfach davon gefahren ist. Der Geschädigte hatte sich am Mittwoch bei der Polizei gemeldet. Nach Begutachtung des Schadensbildes konnte laut Polizei von einer Unfallflucht ausgegangen werden. Im Zuge der weiteren Ermittlungen stellte sich ein 54-jähriger Fahrer eines MAN-Getränke-Lastwagens als Verursacher heraus. Der Mann hatte offenbar um 9.30 Uhr Getränke angeliefert und war dabei mit dem Heck des Fahrzeuges gegen den Gartenzaun gefahren.

Emersacker: Busfahrer kollidiert mit geparkten Anhänger

Mit seinem Omnibus hat ein 64-Jähriger am Mittwoch in Emersacker einen abgestellten Anhänger beschädigt. Der Busfahrer wollte laut Polizei um 13.30 Uhr von der Hauptstraße in Emersacker nach links in die Schmiedgasse einbiegen. Dabei geriet er aber so nah an den Anhänger, dass beim Ausscheren das Hecks des Busses mit dem geparkten Fahrzeug kollidierte. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 900 Euro. (thia) 

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren