Täfertingen

27.11.2017

Auto kippt in Kurve

Auf der Seite landete ein Auto, dessen Fahrer  in Täfertingen offenbar zu schnell in eine Kurve geraten war.
Bild: Feuerwehr Täfertingen

Leicht verletzt wurde ein 33-jähriger Autofahrer, der auf der Täfertinger Straße einen spektakulären Unfall verursacht hatte.

Der Mann war laut Polizei zu schnell unterwegs und kam deshalb in einer scharfen Rechtskurve ins Schleudern. Sein Wagen kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Gartenzaun. Das Fahrzeug kippte auf die Seite und blieb dann in einer Hofeinfahrt stehen. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 12 000 Euro. (mcz)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20MMA_05348.tif
Neusäß-Westheim

Mittagsbetreuung der  Schulkinder soll flexibel bleiben

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen