1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Auto schleudert und gerät in Gegenverkehr

21.03.2017

Auto schleudert und gerät in Gegenverkehr

Feuerwehr schneidet 26-Jährige aus ihrem Wagen

Eingeklemmt und verletzt wurde am Samstag gegen 13 Uhr eine 26-jährige Autofahrerin, die in einen Verkehrsunfall verwickelt wurde. Wie die Polizei berichtet, wurde die Frau von einem 18-jährigen Autofahrer etwa einen halben Kilometer vor dem südlichen Ortsschild Thierhaupten angefahren. Der Wagen des 18-Jährigen war auf der regennassen Fahrbahn in einer Rechtskurve ausgebrochen. Beim Gegensteuern geriet das Fahrzeug in den Gegenverkehr und prallte gegen das Auto der 26-Jährigen.

Nach dem Zusammenprall überschlug sich der Wagen des 18-Jährigen, schlitterte neben die Fahrbahn und blieb dort auf dem Dach liegen. Während sich der junge Mann leicht verletzt selbst aus dem Fahrzeug befreien konnte, musste die 26-Jährige von der Feuerwehr Thierhaupten aus ihrem Auto herausgeschnitten werden.

Die beiden Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Lebensgefahr bestand laut Angaben der Polizei nicht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 12 000 Euro. (mcz)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
IMG_0028.JPG
Bad Wörishofen

Auto gerät in Gegenverkehr - Fünf Menschen schwer verletzt

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket