Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Autofahrer fährt in Diedorf seinen Kontrahenten an

Diedorf

22.11.2020

Autofahrer fährt in Diedorf seinen Kontrahenten an

Recht unterschiedlich sind die Aussagen, die die beiden Männer nach dem Vorfall in Diedorf bei der Polizei gemacht haben.
Bild: Karl Aumiller (Symbolfoto)

Eine zugeparkte Zufahrt ist der Auslöser für einen heftigen Streit zwischen einem Anwohner und Autofahrer in Diedorf. Am Ende ist sogar einer verletzt.

In Diedorf ist am Samstag gegen 21.30 Uhr ein Streit zwischen einem Autofahrer und einem Anwohner eskaliert. Wie die Polizei mitteilt, habe ein 27-jähriger Anwohner zunächst einen 26-jährigen Autofahrer zur Rede gestellt, da dieser seine Ausfahrt zugeparkt habe. Ersten Ermittlungen zufolge beleidigte der Anwohner hierbei den Autofahrer.

Streit zwischen Autofahrern eskaliert in Diedorf

Im Verlauf der Auseinandersetzung fuhr der 26-Jährige mit seinem Wagen los und erfasste den 27-Jährigen am Knie. Der Mann wurde leicht verletzt und die Hose nahm leichten Schaden.

Wegen der unterschiedlichen Angaben der Beteiligten muss der genaue Sachverhalt noch abgeklärt werden. Anzeigen wegen Beleidigung und Körperverletzung wurden aufgenommen. (kar)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren