1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Autofahrer schlägt mit der Faust zu

Altenmünster

22.11.2018

Autofahrer schlägt mit der Faust zu

Mit der Faust schlug ein Autofahrer in Altenmünster einen Fußgänger - der hatte sich über die Fahrweise beschwert.
Bild: Bernhard Weizenegger

Mit beiden Fäusten hat ein Autofahrer einen Fußgänger in Hennhofen ins Gesicht geschlagen. Der 64-jährige Rentner blutete stark – offenbar trug der Unbekannte Fahrer einen größeren Ring.

Offenbar hatte der Rentner gegen gegen 19.20 Uhr die Hauptstraße überquert, als ein Auto mit überhöhter Geschwindigkeit knapp an ihm vorbeifuhr. Laut Polizei habe er gerade noch die andere Straßenseite erreicht. Wohl aus Wut gestikulierte der Fußgänger – das wiederum bekam der Autofahrer mit. Er legte eine Vollbremsung hin, setzte zurück und stieg aus. Es ein kurzer Wortwechsel, der schließlich mit Faustschlägen endete. Der Fußgänger wurde erheblich verletzt.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Derzeit laufen die Ermittlungen gegen den verantwortlichen BMW-Fahrer. Trotzdem fragt die Polizei jetzt: Hat noch jemand den Vorfall mitbekommen? Hinweise nimmt die Polizei in Zusmarshausen unter der Telefonnummer 08291/18900 entgegen. (mcz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren