Newsticker
EU-Staaten erwägen neue Reiseauflagen in der Corona-Krise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Autofahrerin rutscht in Meitingen wegen Glätte in eine Vorfahrtsstraße

Meitingen

11.01.2021

Autofahrerin rutscht in Meitingen wegen Glätte in eine Vorfahrtsstraße

Straßenglätte hat am Freitagabend in Meitingen zu einen Unfall geführt.
Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Eine 22-Jährige will an der Vorfahrtsstraße anhalten. Die Straße ist jedoch so glatt, dass sie in ein anderes Auto rutscht.

Straßenglätte hat am Freitagabend in Meitingen zu einen Unfall geführt. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Eine 22-jährige Autofahrerin war gegen 19.05 Uhr auf der Bernhard-Monath-Straße in westlicher Richtung unterwegs.

Im Meitingen mit einem anderen Auto zusammengestoßen

An der Einmündung zur Donauwörther Straße wollte sie laut Polizei anhalten. Aufgrund der Glätte rutschte sie jedoch in die Donauwörther Straße hinein und stieß dort mit einem 40-jährigen Autofahrer zusammen, der in südlicher Richtung unterwegs war. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren