Newsticker
SPD, Grüne und FDP gehen harmonisch in Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Aystetten: Ärger in Aystetten: Nachbarn füttern Vögel – und locken Ratten an

Aystetten
07.11.2020

Ärger in Aystetten: Nachbarn füttern Vögel – und locken Ratten an

Eine Kohlmeise bedient sich am Vogelfutter. So sollte es eigentlich sein.
Foto: Willhart Reitz (Symbolfoto)

Plus Eine Frau aus Aystetten ist mit ihrer Petition im Landtag gescheitert. Sie wollte, dass ihre Nachbarn aufhören, Vögel zu füttern.

Nachbarn kann man sich nicht aussuchen. Jedenfalls meistens nicht. Zudem sind gerade tierliebe Nachbarn nicht immer ein Gewinn für das friedliche Miteinander. Diese Erfahrungen hat eine Frau aus Aystetten jetzt machen müssen. Am Donnerstag wurde ihr Fall im Ausschuss für Umwelt und Verbraucherschutz des bayerischen Landtags diskutiert. Dort hatte sie eine Petition eingereicht. "Ungezieferplage durch verwahrlostes Nachbargrundstück sowie bodennahe Vogelfütterung" stand auf der Tagesordnung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.