Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Aystetten: Ex-Bürgermeister Max Rindle klagt gegen Aystetten

Aystetten
16.11.2019

Ex-Bürgermeister Max Rindle klagt gegen Aystetten

Der ehemalige Bürgermeister Aystettens klagt gegen seine Heimatgemeinde. Auslöser waren die Wasser- und Abwassergebührenbescheid von 2017.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Plus Familie Rindle legt Widerspruch gegen einen Bescheid zu den Wassergebühren ein. Wie der Richter vermittelt und schließlich ein Kompromiss zustande kommt.

Die Gemeinde Aystetten verzichtet auf 165 Euro Abwassergebühr und die gegen diesen Bescheid klagenden Ex-Bürgermeister Max Rindle und seine Ehefrau sparen sich durch eine Klagerücknahme eine größere Summe Gerichtskosten. Einen Prozess mit zwei Gewinnern zu beenden, das bewerkstelligte jetzt Richter Jörg Singer am Augsburger Verwaltungsgericht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.