1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. B2: Der nächste Stau-Freitag

Verkehr

23.05.2019

B2: Der nächste Stau-Freitag

Bei Langweid wird am Wochenende wieder gearbeitet

Autofahrer aufgepasst. Am Freitag wird es auf der Bundesstraße 2 zwischen Gersthofen und Langweid wieder eng. Pro Fahrtrichtung wird dann nur ein Fahrstreifen zur Verfügung stehen. Auf der Baustelle in diesem Bereich wird am Wochenende wieder gearbeitet. Das teilte das Staatliche Bauamt mit.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Bereits am Freitag vergangener Woche kam es zwischen Gersthofen und Langweid immer wieder zu Stauungen. Dort wird auf einer Strecke von 3,5 Kilometern ein neuer Fahrbahnbelag aufgebracht. Die Arbeiten laufen immer nur am Wochenende. Allerdings wird die Baustelle schon am Donnerstagabend eingerichtet. Das hat zur Folge, dass der Verkehr bereits am Freitag auf die Gegenfahrbahn umgeleitet wird und somit die vierspurige B2 zweispurig wird.

Hinzu kommt, dass es Sperrungen an der Ausfahrt Stettenhofen gibt. Wer aus Richtung Augsburg kommt, kann dort nicht ausfahren. Auch die Einfahrt in Richtung Donauwörth ist nicht möglich. Die Umleitung erfolgt über die Anschlussstellen Langweid und Bergstraße. Das Bauamt entscheidet jeweils am Mittwoch, ob am Wochenende gearbeitet wird. Ausschlaggebend dafür ist die Wetterprognose. Der Grund: Der neue Fahrbahnbelag kann nur dann aufgebracht werden, wenn es nicht regnet. Der Freitag wird noch einige Zeit der Stautag auf der B 2 bleiben. Laut Auskunft des Straßenbauamtes soll insgesamt an vier Wochenenden gearbeitet werden. Dieses Wochenende ist das zweite davon.

Im nördlichen Bereich des Landkreises gibt es eine weitere große Baustelle. Es ist die Lechbrücke, die saniert wird. Die Vollsperrung der Strecke zwischen Meitingen und Thierhaupten läuft noch bis Ende Mai. (elhö)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren