1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. B2: Gaffer filmen bei Gersthofen einen Unfall auf der Gegenfahrbahn

Gersthofen

17.01.2020

B2: Gaffer filmen bei Gersthofen einen Unfall auf der Gegenfahrbahn

Erneut haben Gaffer einen Unfall mit ihren Handys fotografiert und gefilmt.
Bild: Thomas Heckmann (Symbolfoto)

Zwei 26-Jährige sehen auf der B2 bei Gersthofen einen Unfall und zücken sofort ihre Handys. Die Polizei bekommt dies jedoch mit und reagiert.

Erneut haben Gaffer einen Unfall mit ihren Handys fotografiert und gefilmt. Die beiden 26-jährigen Männer waren am Donnerstag auf der B2 in nördliche Richtung unterwegs, als sie auf Höhe Gersthofen bemerkten, dass ein Auto auf der Gegenfahrbahn in die Leitplanke gekracht war.

Sofort wurden die Smartphones gezückt, was die Polizei jedoch bemerkte. Die Gaffer mussten noch an Ort und Stelle ein Bußgeld von jeweils 100 Euro zahlen. Zu dem Unfall war es gekommen, als eine 29-jährige Autofahrerin, die in Richtung Augsburg unterwegs war, gegen 12.05 Uhr aus Unachtsamkeit nach rechts von der Straße abkam. Sie streifte dabei mit der Fahrzeugseite die rechte Leitplanke.

Gesamtschaden beträgt rund 15.000 Euro

Bei der Berührung erschrak sie und riss das Lenkrad nach links, woraufhin sie in die Mittelleitplanke krachte. Die junge Frau musste leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden, das Auto wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden wird laut Polizei auf rund 15.000 geschätzt. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren