Fischach

06.08.2018

Badegast flippt aus

Im Naturfreibad in Fischach flippte ein Badegast aus.
Bild: Marcus Merk

Nicht die Sonne, sondern der Alkohol war offenbar das Problem: Im Fischacher Naturfreibad flippte laut Polizei ein Badegast aus.

Er trat mit den Füßen gegen einen Holzzaun, nachdem ihn der Bademeister zurecht gewiesen hatte, nicht die Grünanlagen zu betreten. Eine Streife der Polizei Zusmarshausen konnte den alkoholisierten 51-Jährigen aus Neusäß beruhigen. Anschließend musste er das Freibad verlassen. Als Sanktion für das Verhalten gibt es jetzt neben einem Hausverbot eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. (mcz)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
KAYA6755.JPG
Bonstetten

Die Angst vor einem neuen Fall Veh im Bonstetter Baugebiet

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden