Newsticker

16.700 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Bahnhof Westheim: Lösung in Sicht

Genehmigungsverfahren

21.03.2015

Bahnhof Westheim: Lösung in Sicht

Jetzt steht noch ein geplanter Anbau im Weg

Im rund zwei Jahre währenden Tauziehen zwischen der Stadt Neusäß und der Cosi Immobilien um die Zukunft des Westheimer Bahnhofes zeichnet sich eine Einigung ab. Ganz vom Eis ist die Kuh aber noch nicht.

In der jüngsten Sitzung des Planungsausschusses begrüßten die Stadträte das Vorhaben, in dem alten Bahnhof eine Pension und ein Restaurant unterzubringen. Diskussionen gibt es noch über Zahl und Lage der Stellplätze sowie vor allem über einen geplanten Anbau, den Ulrich Englaender (SPD) als „Verunstaltung“ bezeichnete. Dabei solle Westheim doch schöner werden. Eine Lösung lasse sich nur zusammen mit dem Investor finden, sagte Uwe Hübener ( CSU), während Bürgermeister Richard Greiner (CSU) den grundsätzlichen Willen zur Einigung bekräftigte. „Es ist wichtig, dass wir vorankommen.“ Westheims Einwohner fänden eine Gastronomie im alten Bahnhof attraktiv, sagte er. Wie mehrfach berichtet, plant die Stadt eine Umgestaltung der Mitte von Westheim. Bei einem Workshop hatten Bürger ihre Wünsche zusammengetragen. Ganz oben auf der Wunschliste standen eine Verschönerung des Bahnhofsvorplatzes und eine Gaststätte als Treffpunkt. (cf)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren