Newsticker

Merkel warnt: "Wir riskieren gerade alles, was wir in den letzten Monaten erreicht haben"
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Ballettschüler lassen Indianer aufleben

08.07.2010

Ballettschüler lassen Indianer aufleben

Ballettschüler lassen Indianer aufleben

Neusäß Alle zwei Jahre präsentiert sich die Ballettschule Jagob in der Neusässer Stadthalle. Jedes Mal lässt sich die kreative Leiterin Tingreen Jagob ein neues Motto einfallen, sodass jede Ballettgruppe ihr Können optimal einbringen kann. Die neueste Produktion ist nun am morgigen Freitag ab 19 Uhr zu sehen. Für die Veranstaltung verlosen wir fünfmal jeweils zwei Karten.

Heuer gibt es einen zusätzlichen Grund zu feiern, das 25. Jubiläum. 1985 gründete die ehemalige Tänzerin des Theaters Augsburg, Tingreen Jagob, in Stadtbergen ihr eigenes Ballettstudio. Sie bietet ihren Schützlingen seither regelmäßig Gelegenheit zu Auftritten.

Daneben entwickelte die Ballettschule zusammen mit der Stadthalle Neusäß in den letzten Jahren große Kindertheaterproduktionen. Was mit dem Ballettmärchen "Barabadumba" als Versuchsballon begann, wurde im raffinierten "Dschungelbuch" zum Exportschlager, der auf Tournee ging. Als drittes Großprojekt folgte "Peterchens Mondfahrt". Die Aufführung entführt heuer in das Amerika der Indianer. Das Mädchen Schawenis webt herrliche Gewänder, wird reich, hochmütig und krank. Nur Liebe kann sie retten.

Für die Vorstellung verlosen wir fünfmal zwei Karten. Wer gewinnen möchte, ruft uns am heutigen Donnerstag, 8. Juli, zwischen 14 und 14.45 Uhr unter der Telefonnummer (08 21) 2 98 21-13 an und nennt uns die Zahl der Jahre, die die Ballettschule schon besteht. (lig)

Ballettschüler lassen Indianer aufleben

Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter anderem im Kundencenter der AZ Augsburger Land, Bahnhofstraße 8-10, 86368 Gersthofen sowie an der Abendkasse.

Bei uns im Internet

Bei der Verlosung mitmachen können Sie auch unter

augsburger-allgemeine-land.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren