Newsticker
RKI meldet 21.683 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 153
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Band aus Leipzig ist zu Gast

Jahrestag

07.11.2019

Band aus Leipzig ist zu Gast

In Diedorf spielt die Leipziger Band Privileg am 30. Jahrestag des Mauerfalles in der Immanuelkirche.
Foto: Privileg

In der Immanuelkirche Diedorf gehen die Veranstaltungen zum Mauerfall mit einem Konzert und einem Film weiter

Am kommenden Wochenende geht in der evangelischen Immanuelkirche in Diedorf die Veranstaltungsreihe „30 Jahre Mauerfall“ weiter. Am Samstag. 9. November, um 19 Uhr spielt die Leipziger Band Privileg am 30. Jahrestages des Mauerfalles. Am Sonntag zeigt die Gemeinde den Film „Gundermann“. Der Escape-Room zum Mauerfall bleibt bis über Neujahr 2020 stehen.

Die Privileg Band aus Leipzig sind fünf junge Leute, die ihre Musik mit christlicher Botschaft verbinden. Seit 2003 tragen sie bei Gottesdiensten, Konzerten sowie Events für Jugendliche und junge Erwachsene einen Teil dazu bei. In den ostdeutschen Bundesländern, besonders in Sachsen, sind sie nach zwei CD-Veröffentlichungen eine Bank. Sie spielen an vielen Orten: von kleinen Kirchen bis hin zu großen Festivals. Auf Youtube haben sie fast drei Millionen Follower.

Am 9. November kommen sie nach Diedorf, um dort ab 19 Uhr mit den Besuchern den Jahrestag des Falls der Mauer mit ihrer Mischung aus Lobpreis, christlicher Pop-, Rock- und Rap-Musik zu feiern und Gott zu danken. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Der im Jahre 2018 erschienene und mehrfach preisgekrönte Film „Gundermann“ beschreibt das Leben, Lieben und Leiden des Gerhard Gundermann. Schon zu Ostzeiten spielt er in einer Band und gab auch nach dem Mauerfall seine Liebe zur Musik nicht auf. Er geht mit seinen Liedern wieder auf Tour und berührt die Menschen mit lebensnahen Texten. Doch nach und nach kommt seine Stasi-Vergangenheit ans Licht: Aus Liebe zu seinem Vaterland hat Gundermann als Informant gearbeitet. Doch genauso wurde auch er bespitzelt. Sein bisheriges Weltbild gerät ins Wanken.

Am kommenden Sonntag, 10. November, ist der Film in der Immanuelkirche Diedorf, Lindenstraße 20, zu sehen. Auch hier ist der Eintritt frei. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren