Newsticker
Scholz kündigt weitere Entlastungen für Bürger an
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Bau: Hochwasserschutz: Enteignung an der Zusam?

Bau
10.08.2019

Hochwasserschutz: Enteignung an der Zusam?

Plötzlich ist kein Geld mehr für ein lange geplantes Rückhaltebecken bei Dinkelscherben da. Das hat auch mit einem Projekt an der Singold zu tun. Wollen die Eigentümer zu viel Geld für ihre Grundstücke?

Momentan plätschert die Zusam ruhig vor sich hin. Doch das kann sich schnell ändern. Mit Angst denken die Dinkelscherber zurück an das folgenschwere Hochwasser im Jahr 2005. Damals standen viele Keller unter Wasser. Bis zu 100 Anwesen in Dinkelscherben wären betroffen, wenn es wieder zu einem Jahrhunderthochwasser kommt, schätzen Experten. Seit Jahren ist deshalb ein großes Rückhaltebecken an der Zusam bei Siefenwang geplant. Die schlechte Nachricht: Nun legt der Freistaat die Pläne dafür in die Schublade. Es fehle am Geld, erklärte der Chef des zuständigen Wasserwirtschaftsamtes in Donauwörth, Kurt Nunn.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.