Newsticker
6729 Corona-Neuinfektionen und 217 neue Todesfälle gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Bauarbeiten an Kreisverkehr und Kreuzung: Bushaltestellen entfallen

Nahverkehr

24.07.2020

Bauarbeiten an Kreisverkehr und Kreuzung: Bushaltestellen entfallen

Im Rahmen der neuen Umfahrung von Adelsried wird auf Höhe der Autobahn-Anschlussstelle Adeslried ein Kreisverkehr integriert. Wegen der Bauarbeiten fahren die AVV-Regionalbuslinien 500 und 501 anders.
Bild: Marcus Merk (Archiv)

Ab Montag gibt es Änderungen für die Nutzer der Regionalbuslinien in Neusäß und Aystetten. Welche Buslinien betroffen sind.

Wegen des Neubaus eines Kreisverkehres an der Anschlussstelle zur Autobahn in Adelsried kommt es in dem Abschnitt zwischen Aystetten und Adelsried vom 27. Juli bis voraussichtlich 5. September zu einer Vollsperrung. Es ergeben sich dadurch Änderungen auf den AVV-Regionalbuslinien 500 und 501.

Die AVV-Regionalbuslinie 501 fährt ab 27. Juli von Montag bis Samstag ab den Haltestellen in Bonstetten bzw. Adelsried über Holzhausen und Täfertingen ohne Halt bis zur Haltestelle „ Neusäß, Titania“. Die Haltestellen in Aystetten, Hammel, Ottmarshausen und in Teilen von Alt-Neusäß können nicht angefahren werden. Die Fahrgäste werden gebeten, für diese Haltestellen auf die AVV-Regionalbuslinie 500 auszuweichen. Ab der Haltestelle „Neusäß, Titania“ fährt die AVV-Regionalbuslinie 501 den gewohnten Linienweg.

Manche Haltestellen entfallen ersatzlos

Durch die Baumaßnahme ergeben sich zudem verschiedene Haltestellen- und Fahrzeitänderungen. An Sonn- und Feiertagen werden die Haltestellen in Alt-Neusäß, Ottmarshausen, Hammel und Aystetten zusätzlich durch eine Stichfahrt angefahren. Die Haltestellen „ Horgau, Waldcafé“ und „Aystetten, Abzweigung Bahnhof“ können während der kompletten Bauzeit nicht angefahren werden und müssen ersatzlos entfallen. Die Haltestelle „Bonstetten, Kirche“ wird während der gesamten Bauzeit auf Höhe des Bräustüberls in die Ortsmitte verlegt. Die Fahrgäste werden gebeten, den Baustellenfahrplan zu berücksichtigen, der über die Fahrplanauskunft abrufbar ist.

Die AVV-Regionalbuslinie 500 ist nicht direkt von der Vollsperrung betroffen und fährt weiterhin auf der gesamten Fahrt-strecke den gewohnten Linienweg. Da durch die Umleitung der AVV-Regionalbuslinie 501 einige Fahrtmöglichkeiten für Fahrgäste aus Aystetten, Hammel und Ottmarshausen entfallen, werden von Montag bis Samstag einige Zusatzfahrten eingerichtet. Diese können die Fahrgäste dem Baustellenfahrplan entnehmen, der in der Fahrplanauskunft berücksichtigt ist.

Kaufland-Kreuzung in Neusäß gesperrt

Auch die Vollsperrung der Kreuzung am Schmutterpark (Kaufland) in Neusäß hat Auswirkungen auf den Nahverkehr vom 27. Juli bis voraussichtlich 8. August. Es kommt auf den AVV-Regionalbuslinien 500, 501, 503, 512 und 513 sowie der GVG-Linie 27 zu umfangreichen Fahrplanänderungen.

Da die AVV-Regionalbuslinien 500 und 501 die Haltestelle „Neusäß, Schmutterpark“ nicht anfahren können, wird in der Karlsbaderstraße (Ecke Georg-Odemer-Straße) eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Ebenso kann die Haltestelle „Neusäß, Am Eichenwald“ in Fahrtrichtung Titania nicht angefahren werden. Hier wird eine Ersatzhaltestelle für die AVV-Regionalbuslinien 500 und 501 kurz nach dem Kreuzungsbereich Lohwaldstraße/Gutenbergstraße in der Lohwaldstraße eingerichtet.

Die AVV-Regionalbuslinien 503, 512, 513 und die GVG-Linie 27 fahren weiterhin die Haltestelle „Neusäß, Am Eichenwald“ an. Die Fahrgäste werden jedoch gebeten, für die AVV-Regionalbuslinien 500 und 501 den Baustellenfahrplan zu beachten, der für diese Linien wegen einer zeitgleich stattfindenden Baumaßnahme in Adelsried gilt.

Busse verspäten sich

Für die AVV-Regionalbuslinien 503, 512 und die GVG-Linie 27 werden zudem eine Ersatzhaltestelle „Schmutterpark“ auf Höhe der Lohwaldstraße 61 (Höhe Einmündung Siemensstraße) in Fahrtrichtung Westheim und eine in Fahrtrichtung Titania in der Daimlerstraße Höhe Einmündung zur Benz-straße eingerichtet. Die AVV-Regionalbuslinie 513 fährt in Richtung Schlipsheim ebenfalls die Ersatzhaltestelle „Schmutterpark“ in der Lohwaldstraße Höhe Hausnummer 61 (Einmündung Siemensstraße) an. In Fahrtrichtung Emmauskirche muss die Haltestelle „Schmutterpark“ ersatzlos entfallen. Die Haltestelle „Adalbert-Stifter-Straße“ muss in beiden Richtungen ebenfalls ersatzlos entfallen.

Durch die weiträumige Umleitung zwischen Westheim und Neusäß ist für die AVV-Regionalbuslinien 503 und 513 mit Verspätungen zu rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren