1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Baucontainer direkt vor der Kirche aufgebrochen

Landkreis Augsburg

18.05.2018

Baucontainer direkt vor der Kirche aufgebrochen

Erneut ist ein Baustellencontainer im Augsburger Land aufgebrochen worden. Diesmal war der Tatort in Ettelsried direkt vor der Kirche
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto, Archiv)

Ganz schön dreist sind Diebe in Ettelsried vorgegangen. Und ein Engländer schaut beim Abbiegen in Aretsried in die falsche Richtung. Der aktuelle Polizeireport.

In der Bibel steht es klar und deutlich. „Du sollst nicht stehlen“ lautet das siebte Gebot. Das aber hat unbekannt Diebe im Dinkelscherber Ortseil Ettelsried nicht stoppen können. Obwohl sich der Tatort mitten im Ort direkt vor der Kirche befindet. Sie brachen dort nach Auskunft der Polizei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Tür eines Baucontainers auf und stahlen diverse Werkzeuge und Baumaschinen. Der genaue Diebstahlsschaden wird noch ermittelt. Der Sachschaden beträgt rund 100 Euro. Möglicherweise wurde zum Abtransport der Beute ein Lastwagen oder Transporter benutzt. Hinweise an die Polizei in Zusmarshausen, Telefon 08291/1890-0.

Engländer schaut beim Abbiegen nur nach rechts

Offensichtlich in die falsche Richtung gesehen hat ein Engländer am Donnerstag beim Abbiegen in Aretsried. Der 33-jährig wollte gegen 16.50 Uhr mit seinem Mietwagen von einem Parkplatz nach rechts auf die Zollernstraße fahren. Nach Auskunft der Polizei vergewisserte er sich, dass rechts frei war und fuhr los. Allerdings hatte der Engländer keinen Blick für die linke Seite gehabt. Von dort näherte sich gerade ein Sattelzug, der vorfahrtsberechtigt war. Beim Zusammenstoß wurde zwar niemand verletzt, der Sachschaden beläuft sich jedoch auf rund 20 000 Euro. Das Autos des Engländers war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. 

Dieseldiebe zapfen mehr als 300 Liter Sprit ab

Zugeschlagen haben wieder einmal Dieseldiebe auf einem Parkplatz. Die unbekannten Täter zapften in der Nacht von Donnerstag auf Freitag an einem Lastwagen, der auf der Kreisstraße zwischen Gabelbachergreut und Freihaltenderstand, circa 300 bis 350 Liter ab. Da sie laut Polizei den Verschluss nicht öffnen konnten, beschädigten sie den Tank, um an den Treibstoff zu gelangen. Somit beträgt der Diebstahlschaden rund 400 Euro, der Sachschaden aber 500 Euro. Hinweise an die Polizei in Zusmarshausen, Telefon 08291/1890-0. 

Unbekannter beschädigt Ampel beim Abbiegen

Vermutlich beim Linksabbiegen hat ein bislang unbekannter Fahrzeugführer am Donnerstag zwischen 6 und 8 Uhr in Gessertshausen in der Hauptstraße 36 die Ampelanlage beschädigt. Der Schaden beläuft sich nach Auskunft der Polizei auf rund 1000 Euro. Hinweise an die Polizei in Zusmarshausen unter der Telefonnummer 08291/1890-0.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Stra%c3%9fenausbaukosten_Reitenbuch.jpg
Fischach

Anwohner haben sich zu früh gefreut

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket