Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Baumschutz: Ein echter Dauerbrenner

05.06.2009

Baumschutz: Ein echter Dauerbrenner

Stadtbergen (ska) - Wer gedacht hatte, dass Thema Baumschutzverordnung hat sich in Stadtbergen nach der klaren Niederlage der Befürworter im Stadtrat erledigt, sah sich jetzt eines Besseren belehrt. Die Räte diskutierten, ob es sinnvoll sei, zumindest einzelne ortsprägende Bäume unter Schutz zu stellen. Dies sei über Bebauungspläne durchaus möglich, erklärte dazu Bauamtsleiter Ulrich Lange.

Umweltausschuss hat das Wort

Formal ging es bei der Sitzung um eine Entscheidung darüber, ob das Reizthema zunächst erneut im Verkehrs- und Umweltausschuss diskutiert werden solle. Allerdings konnte Bürgermeister Dr. Ludwig Fink ( SPD) nicht verhindern, dass die Debatte schnell ins Grundsätzliche umschlug, und so an die Diskussionen der letzten Monate erinnerte. Herbert Woerlein (SPD), der den Konflikt mit seinem Antrag, eine Schutzverordnung auszuarbeiten, ins Rollen gebracht hatte, erklärte, dass es "keine Bürgerreglementierung" sei, einzelne Bäume zu schützen. Dies jedoch sieht zum Beispiel Eugen Frey (CSU) völlig anders: "Ich kann doch in meinem Garten selber bestimmen - das gehört zur Privatsphäre." Eine Wortmeldung, die wiederum Johannes Münch (Fraktion Grüne/Thum) auf die Palme brachte: "Haben Sie noch nie davon gehört, dass Eigentum verpflichtet", rief er aus. Mit 13:11 Stimmen setzten schließlich die Fraktionen SPD sowie Grüne/Thum durch, dass im Umweltausschuss weiter debattiert wird.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren