Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Bei ihr finden psychisch Kranke Hilfe

Beratung

12.01.2015

Bei ihr finden psychisch Kranke Hilfe

Susanne Pauer

Diakonisches Werk bietet in Meitingen eine Außensprechstunde

Das Haus in der Hauptstraße 56d in Meitingen entwickelt sich mehr und mehr zu einem Zentrum für chronisch psychisch kranke und behinderte Menschen im nördlichen Landkreis: Neben der Tagesstätte für psychische Gesundheit bietet das Diakonische Werk Augsburg (DWA) feste Beratungszeiten des betreuten Wohnens für psychisch kranke Menschen an. Seit Herbst ist der Integrationsfachdienst (ifd) einmal monatlich mit einer Außensprechstunde vertreten. Feste Sprechzeiten bietet jetzt auch der Sozialpsychiatrische Dienst (SpDi) an: Susanne Pauer ist an vier Tagen in der Woche vor Ort. „Mein Herz schlägt für die Sozialpsychiatrie“, sagt die 30-Jährige, die vor ihrer aktuellen Tätigkeit sechs Jahre lang im ambulant betreuten Wohnen in Landshut gearbeitet hat – beim Diakonischen Werk. Die Sozialpädagogin ist hauptsächlich für die Außenstelle Meitingen zuständig und begleitet Menschen mit psychischen und psychosozialen Problemen. Neben der Sprechstunde in ihrem Büro wird sie bei Hausbesuchen psychisch kranke Menschen in ihrer Wohnung besuchen und sie bei der Bewältigung ihres Alltags unterstützen. „Die Hausbesuche sind für Menschen gedacht, die sich wegen ihres Alters oder körperlicher Beeinträchtigungen schwertun, in die Beratungsstelle zu kommen“, erklärt Susanne Pauer, die die Klienten auf Wunsch und bei Bedarf auch bei der Vermittlung zu weiterführenden Hilfen unterstützt. Hausbesuche gehörten ebenso wie die Gestaltung von Freizeit- und Gruppenangeboten bereits in Landshut zu ihren Aufgaben. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren