1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Betrüger tankt mit falschen Kennzeichen sein Auto voll

Nordendorf

22.02.2019

Betrüger tankt mit falschen Kennzeichen sein Auto voll

Nachdem der Wagen vollgetankt war, stieg der Unbekannte einfach wieder ins Auto ein und fuhr davon, ohne seine Rechnung in Höhe von rund 95 Euro zu begleichen.
Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Nachdem der Tank voll ist, macht sich in Nordendorf ein Mann im blauen VW-Transporter einfach aus dem Staub. Der aktuelle Polizeireport.

Diesen Tankbetrug hat ein bislang unbekannter Betrüger offenbar vorab geplant. Der Mann fuhr am Donnerstag gegen 13.45 Uhr mit seinem blauen VW-Transporter zu einer Tankstelle bei Nordendorf. Nachdem der Wagen vollgetankt war, stieg der Unbekannte einfach wieder ins Auto ein und fuhr davon, ohne seine Rechnung in Höhe von rund 95 Euro zu begleichen. Die Videoauswertung zeigt nach Auskunft der Polizei, dass der Täter zuvor an dem Auto ein Kennzeichen angebracht hatte, das für ein anderes Fahrzeug ausgegeben war. Hinweise an die Polizei, Telefonnummer 0821/323-1810.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Gersthofen: 24-Jährige übersieht ein vor ihr stehendes Auto

Eine 24-jährige Autofahrerin hat am Donnerstag zu spät bemerkt, dass vor ihr ein Auto steht. Die Frau fuhr nach Auskunft der Polizei gegen 6.40 Uhr an der B 2-Ausfahrt Gersthofen-Mitte in Fahrtrichtung Landsberg ab. Vor der Einmündung in die Bahnhofstraße übersah sie den stehenden Wagen eines 52-jährigen und fuhr auf. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

Dinkelscherben: Zweiradfahrer fährt geparkten BMW ins Heck

Die Polizei sucht nach einem Fahrrad- oder Rollerfahrer, der vor einer Woche am Sonntag, 17. Februar, einen schwarzen BMW-X1 in Dinkelscherben, Flurstraße, 1 angefahren hat. Das Auto war dort in der Zeit von 12.30 und 17 Uhr vorschriftsmäßig am rechten Fahrbahnrand geparkt. Der Unbekannte stieß laut Polizei gegen das Heck des Fahrzeugs und hat sich bis heute nicht gemeldet. Der Sachschaden an dem Pkw wird auf rund 1500 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 08291/1890-0.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren