Wahlen

27.03.2019

Bewährtes Tennisteam

Führungsmannschaft in Langweid macht zwei Jahre weiter

Mit der bewährten Führungsmannschaft in die Zukunft geht die Tennisabteilung des FC Langweid. Abteilungsleiter Tim Brandl blickte auf ein sportlich erfolgreiches Jahr zurück. In der Sommersaison traten die Langweider zusammen mit dem CSC Batzenhofen-Hirblingen unter dem Namen TeG Lech-Schmuttertal beim Wettspielbetrieb an. So gelang es, insgesamt neun Mannschaften zu stellen. „Damit war für jedes Alter und jede Spielstärke etwas dabei“, resümierte Brandl. Besonders erfolgreich waren die Damen 30. Sie erreichten in ihrem ersten Jahr in der Landesliga einen Platz im Mittelfeld.

Aber auch als Turnierveranstalter machte sich die Langweider Tennisabteilung einen Namen. So wurden sowohl das zweite Langweider LK-Turnier als auch die Landkreismeisterschaften der Jugend veranstaltet. Für die Abteilung spülten diese beiden Turniere sogar ein Plus in die Kasse. Seit mehreren Jahren liegt der Langweider Tennisabteilung der Nachwuchs- und Jugendbereich besonders am Herzen. Auch dies zahlte sich wiederum aus. So wurden mit dem Talentino-Programm sieben Kinder samt Eltern als neue Mitglieder gewonnen. „Die Zukunft der Abteilung kann nur so gesichert werden“, erklärte die Jugendleiterin Sabine Brandl. Im Jugendbereich werden ab Mai vier Mannschaften am Wettspielbetrieb teilnehmen. Der Vorsitzende des Hauptvereins, Dominik Jahn, sprach der Abteilungsführung und der Abteilung ein dickes Lob aus. „Die Tennisler haben viel zu bieten“, so Jahn. Er bedankte sich zudem für die Modernisierung und Verschönerung der Tennisanlage, bei der viele Mitglieder tatkräftig mitwirkten. Bei derartigen Erfolgen war es nicht verwunderlich, dass sich die gesamte Abteilungsleitung bei den Neuwahlen auch für weitere zwei Jahre zur Verfügung stellte, und alle einstimmig gewählt wurden. Demnach bleiben Tim Brandl (Abteilungsleiter), Doris Kratzer (stellvertretende Abteilungsleiterin), Rainer Kratzer (Sportwart), Sabine Brandl (Jugendleiterin), Bernd Gebauer (Kassier), Michael Graf (Schriftführer), Thomas Hönl (technischer Leiter) und Gertraud Graf (Beisitzerin) der Abteilungsführung weiterhin erhalten.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20thi-eschensterben.tif
Meitingen/Thierhaupten

Pilzbefall: Die Eschen im Lechtal sterben ab!

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden