Newsticker
WHO erteilt Notfallzulassung für chinesischen Corona-Impfstoff von Sinopharm
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Biberbach: Biberbach knabbert an seinen Pflichtaufgaben

Biberbach
09.02.2020

Biberbach knabbert an seinen Pflichtaufgaben

Drei Kandidaten bewerben sich in der Marktgemeinde Biberbach (hier ein Luftbild des Ortsteils Markt) um das Bürgermeisteramt. Der amtierende Rathauschef Wolfgang Jarasch (FW) wird von Johanna Quis (Unabhängige Frauenliste Biberbach) und Michael Wörle (Bibertalliste) herausgefordert.
Foto: Marcus Merk (Archiv)

Die Politiker müssen in Biberbach einen Spagat zwischen knappen Kassen und Wünschen machen. Der Hochwasserschutz bleibt weiterhin ein Thema.

Die Marktgemeinde startet mit drei Kandidaten für den Chefposten im Rathaus in den Wahlkampf. Neben dem seit 2008 amtierenden Wolfgang Jarasch (FW) haben sich Johanna Quis von der Unabhängigen Frauenliste Biberbach (UFB) und Martin Wörle von der Bibertalliste (BTL) in Position gebracht. Sechs Gruppierungen bewerben sich um einen der 16 Sitze im Gemeinderat. Erstmals tritt auch eine Kandidatenriege der neu gegründeten Ortsgruppe der Grünen an. Bei Ortsrundgängen, in Gesprächsrunden, beim Grillen und bei Kaffee und Kuchen wird über die Zukunft der Gemeinde mit ihren fünf Ortsteilen diskutiert.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren