Newsticker
Roche erhält EU-Zulassung für sein Medikament Roactemra bei Covid-19
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Biberbach: Jugendabenteuer auf der Burg und Hexereirezepte

Biberbach
29.11.2016

Jugendabenteuer auf der Burg und Hexereirezepte

Sie haben geforscht, und herausgekommen ist „Biberbachensis“: (von links) Monica Kühnel, Felix Guffler, Stephanie Justus, Heinz Kraus, Otto Klaus, Theresa Kern und Alois Pfaffenzeller.
Foto: Sonja Diller

Im ersten Jahrgangsbüchlein können die Biberbacher kleine und interessante Geschichten aus der Vergangenheit lesen.

Nun ist es da: das erste Heft zur Biberbacher Geschichte mit dem klangvollen Namen „Biberbachensis – Blick in die Vergangenheit unserer Dörfer“. Jedes Jahr plant der aus der Dorferneuerung hervorgegangene Arbeitskreis Kultur und Geschichte, einen neuen Band mit interessanten Details und amüsanten Geschichten zu verfassen. „Eigentlich sollte es gleich eine ganze Chronik werden“, erzählte Arbeitskreisleiterin Monica Kühnel bei der Vorstellung des ersten Jahrgangsbüchleins. Doch eine Dorfchronik dauere Jahre. Die Jahrgangshefte kann man später immer noch zu einem Gesamtwerk zusammenfassen. Aber in kleineren Häppchen serviert, haben alle Geschichtsinteressierte gleich etwas von den Arbeitsergebnissen, dachten sich die Macher im Arbeitskreis. Damit haben sie den Nagel auf den Kopf getroffen, denn bei der Buchvorstellung war der Saal des Gasthofs Magg voll und die Hefte fanden gleich reißenden Absatz.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.