Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung

04.01.2019

Blasmusik an Dreikönig

Andreas Glatzmaier

Volles Programm in Thierhaupten

Es ist schon Tradition: Am Dreikönigstag veranstaltet der Musikverein Thierhaupten ein Konzert in der Pfarrkirche Sankt Peter und Paul. Den besonderen Effekt bietet dabei das Zusammenspiel der ausgewählten Stücke und der Akustik des Kirchenschiffs. Mit den wiederkehrenden Konzerten an Ostern und am Dreikönigstag hat das Gesamtorchester des Musikvereins Thierhaupten zwei feste Größen im Terminkalender, um sich der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Konzertante Blasmusik steht dabei stets im Fokus. Dirigent Andreas Glatzmaier, der den Taktstock erst im vergangenen Jahr von Jasmin Zimmer übernahm und nun die 45 Musikerinnen und Musiker führt, hat für das zweite Dreikönigskonzert unter seiner Regie ein anspruchsvolles Programm zusammengestellt, das die Gäste musikalisch praktisch um die Welt führt. Beginn des Konzerts ist am Sonntag, 6. Januar, um 16 Uhr.

Auf Andreas Glatzmaier kommt mit dem Start ins neue Jahr eine zusätzliche Aufgabe zu: Neben der Leitung des Gesamtorchesters übernimmt er auch die Führung der Jugendkapelle. Mit dem Wechsel erhofft sich der Musikverein neue Impulse in der Jugendarbeit. Für den Lehrer, Andras Glatzmaier, ist der Umgang mit Schülern und Heranwachsenden kein Neuland, sondern gewohntes Umfeld. Als Vorteil darf dabei auch gelten, dass der Dirigent somit schon die künftigen Mitglieder des Gesamtorchesters kennenlernt und quasi selbst für dessen künftige Ausrichtung sorgt. (wah)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren