Newsticker

Wirtschaftsweise: Teil-Lockdown kaum Auswirkungen auf Wirtschaftskraft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Braucht das Neubaugebiet Parkbuchten?

Planung

26.02.2018

Braucht das Neubaugebiet Parkbuchten?

Der Gemeinderat Adelsried soll morgen entscheiden, wie die Straße im Wohngebiet Wölfle-Ost gestaltet wird

Adelsried bekommt ein neues Baugebiet. So viel ist klar. Bei einigen Details gibt es allerdings noch sehr unterschiedliche Meinungen. Die werden wohl auch in der morgigen Gemeinderatssitzung wieder diskutiert werden.

Das Neubaugebiet Wölfle-Ost soll im Südwesten des Ortes auf 21 Parzellen Platz für Einfamilien-, Doppel- und zwei kleine Mehrfamilienhäuser bieten. Vor allem zwei Punkte sind strittig: die Zufahrt und die Parkplätze. Über die Zufahrt ärgern sich einige Bewohner des Wölflewegs. Sie wollen nicht, dass zusätzlicher Verkehr durch ihre Wohnstraße läuft, und schlagen eine eigene Zufahrt direkt vom Ortseingang den Hang hinauf vor. Der Gemeinderat lehnte das aber ab: Zum einen aus Kostengründen; zum anderen aus Sicherheitsgründen, weil die neue Straße den Weldenbahnradweg kreuzen müsste (wir berichteten).

In einem anderen Punkt ist sich der Gemeinderat allerdings noch gar nicht einig: Ob die Straße im Neubaugebiet Parkbuchten bekommen soll oder nicht. Bürgermeisterin Erna Stegherr-Haußmann (SPD) ist klar dafür: „Ich finde es abenteuerlich, ein Baugebiet ohne öffentliche Stellplätze zu bauen“, sagt sie. Andere sehen das ganz anders. „Wir brauchen keine zusätzlichen Stellplätze“, meint Karl Mayer (CSU). Die Stellplatzsatzung der Gemeinde schreibe schließlich für jede Wohneinheit zwei Stellplätze auf dem Grundstück vor. Öffentliche Parkbuchten seien ein Flächenverbrauch, den man besser den Bauplätzen zurechne. Mayer und Anton Rittel (FW) befürchten außerdem, dass dort dann Gefährte wie Wohnmobile und Anhänger dauerhaft abgestellt würden. Besucher könnten auch auf den öffentlichen Parkplätzen am Rathaus parken und den Weg hinauflaufen. Die Entscheidung soll in der Ratssitzung am Dienstag fallen. Dann steht der Bebauungsplan Wölfle-Ost noch einmal auf der Tagesordnung. (manu)

Die Sitzung findet am Dienstag, 27. Februar, um 20 Uhr im Rathaus statt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren