Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Brummis krachen zusammen: Straße wird gesperrt

Dinkelscherben

20.06.2017

Brummis krachen zusammen: Straße wird gesperrt

Für Aufsehen sorgte ein Unfall bei Dinkelscherben.
Bild: Symbolbild: Alexander Kaya

Der Zusammenprall zweier Lastzüge löst einen Großeinsatz der Rettungskräfte aus. Der Sachschaden ist beträchtlich

Wären nur zwei Autos daran beteiligt gewesen, wäre es vermutlich ein harmloser Kleinunfall geworden. Doch der Zusammenstoß zweier Lastwagen bei Dinkelscherben hat für Aufsehen gesorgt.

Laut Polizei fuhr am Montag  um 12.30 Uhr auf der Kreisstraße A6 zwischen Anried und Dinkelscherben ein  47-jähriger Lkw-Fahrer auf der Kreisstraße A6 in östliche Richtung und übersah in Höhe der Abzweigung Anried einen vor ihm bremsenden und nach rechts abbiegenden Sattelzug.

Trotz einer Vollbremsung konnte der 47-jährige einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Kreisstraße musste im relevanten Bereich in beiden Richtungen komplett gesperrt werden. Die Freiwilligen Feuerwehren Anried und Dinkelscherben befanden sich mit ca. 30 Mann im Einsatz. Der Unfallverursacher wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in das Klinikum  Augsburg gebracht. An der Sattelzugmaschine entstand Totalschaden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf  35 000 Euro.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren