Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche

Versammlung

22.04.2015

Buchstäblich blühend

Sie alle sind treue Mitglieder des Gartenbau- und Landschaftspflegebauvereins Adelsried: Vorsitzende Petra Lohwasser (rechts) gratulierte ihnen.
Bild: Ludwig Lenzgeiger

Rückblick und Programm der Adelsrieder Gartenfreunde

Dass dieser Adelsrieder Verein im wahrsten Sinne des Wortes aufblüht, machte Petra Lohwasser bei der Jahreshauptversammlung des Gartenbau- und Landschaftspflegevereins Adelsried deutlich. Die aktive Gestaltung des Dorflebens habe den Gartenfreunden 2014 am Herzen gelegen. Auch im Verein selbst sei viel geboten gewesen. Von besonderer Bedeutung war außerdem, dass der Verein seit dem vergangenen Jahr offiziell gemeinnützig ist und damit die Frage nach einer angemessenen Rechtsform abschließend geklärt werden konnte. Lohwasser zog eine positive Bilanz: „Der Verein ist ein fester Bestandteil des Dorflebens, und unsere Veranstaltungen erfreuen sich großer Beliebtheit. Dies spiegelt sich auch in unserer positiven Mitgliederentwicklung wieder.“

Im Anschluss an den Bericht des Kassenwarts und die Nachwahl einer Beisitzerin – Martina Demharter wurde einstimmig in den Vorstand aufgenommen – verwies die Vorsitzende noch auf die besonders wichtigen Termine 2015 und ehrte zahlreiche verdiente Mitglieder (siehe Kasten). Die Höhepunkte im diesjährigen Vereinskalender sind die Feier des 30-jährigen Bestehens sowie die Bergmesse im Herbst, die mit dem Krieger- und Soldatenverein veranstaltet wird. Zum Abschluss dankte Lohwasser allen, die durch die Pflege der Anlage und durch die unermüdliche Mitarbeit bei allen Aktionen das rege Vereinsleben erst ermöglichen. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren