Newsticker
Dänemark verzichtet auf Corona-Impfstoff von Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Bürgermeisterwahl: Alle Bewerber auf einer Bühne

Podiumsdiskussion

18.01.2020

Bürgermeisterwahl: Alle Bewerber auf einer Bühne

Veranstaltungen der Gersthofer Kolpingsfamilie am Sonntag, 26. Januar, in der TSV-Turnhalle

Persönlich von allen Bürgermeisterkandidaten in der Stadt ein Bild machen können sich die Gersthofer am Sonntag, 26. Januar, in der TSV-Turnhalle. Dort veranstaltet die Kolpingsfamilie Gersthofen eine Podiumsdiskussion mit allen Bewerbern.

Neben dem aus Funk und Fernsehen bekannten Moderator Roman Roell werden Bürgermeister Michael Wörle (Freie Wähler/SPD/Grüne), Albert Kaps (Pro Gersthofen), Sigrid Steiner (WIR) und Max Poppe (CSU) auf der Bühne sitzen. Ob dort auch Markus Brem als Bewerber für die neue Gruppe „#BewegungZukunft“ Platz nimmt, hängt davon ab, ob er die für die Teilnahme an der Wahl erforderlichen Unterstützerzuschriften zusammenbringt. Dafür ist noch bis Mitte kommender Woche Zeit. Bei der Podiumsdiskussion haben die Bewerber Gelegenheit, sich und ihre Vorhaben vorzustellen und miteinander zu diskutieren. Fragen aus dem Publikum sind nicht vorgesehen. Dauern soll die Debatte höchstens zwei Stunden.

Einlass in die TSV-Turnhalle ist ab 10 Uhr. Ehe es auf der Bühne gegen 11 Uhr ernst wird, gibt es Weißwurst und Blasmusik. Rechtzeitiges Kommen empfiehlt sich, weil die Halle geschlossen wird, sobald alle Plätze besetzt sind. Die Kolpingsfamilie hat Erfahrung mit derartigen Veranstaltungen. Vor sechs Jahren hatte sie im Vorfeld der Wahl in der Mittelschule eine große Kandidatendiskussion veranstaltet. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren