1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Bürgerverein Rothtal setzt in Horgau wieder auf Thomas Hafner

Horgau

26.11.2019

Bürgerverein Rothtal setzt in Horgau wieder auf Thomas Hafner

Der Bürgerverein Rothtal schickt in Horgau wieder Thomas Hafner als Bürgermeisterkandidaten ins Rennen.
Bild: Bürgerverein Rothtal

Der Verein schickt Bürgermeister Thomas Hafner wieder ins Rennen. Auch die Listenkandidaten stehen nun fest.

Der Bürgerverein Rothtal stellte seine Listenkandidaten vor. Für die Wahl des Bürgermeisters vertrauen die Mitglieder auf Bewährtes. Ziel sei eine zukunftsorientierte Konsenspolitik.

Die Mitglieder und Anhänger des Bürgervereins Rothtal trafen sich traditionell in der Schulturnhalle zur Nominierung ihrer Kandidaten für die Kommunalwahl 2020. Nachdem Vorsitzender Johann Ohnesorg die Formalien erklärt hatte, richtete Thomas Hafner, der bereits seit 2002 die Geschicke der Gemeinde Horgau leitet, das Wort an die Versammelten. Er gab einen kurzen Rückblick auf die vergangenen Jahre und wies auf Themen hin, die für die künftige Entwicklung Horgaus wichtig seien (Rathaus, Kinderbetreuung, Ortsentwicklung).

Hafner wird in Horgau einstimmig nominiert

Er dankte dem Bürgerverein für die große Unterstützung in seinen Amtsjahren und betonte, dass ihm auch die Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen im Gemeinderat wichtig sei. „Durch gemeinsames Handeln können die Ziele leichter und schneller erreicht werden.“ Die 44 stimmberechtigten Anwesenden dankten es Hafner: Sie schickten ihn ohne Gegenstimme ins Bürgermeisterrennen.

Danach stellten sich die Kandidaten des Bürgervereins für die Gemeinderatswahl vor. Sowohl Bürgermeister Thomas Hafner als auch Bürgervereinsvorsitzender Johann Ohnesorg sind sehr zufrieden, dass in der Liste die Ortsteile repräsentativ vertreten sind und es auch gelungen ist, den Frauenanteil zu erhöhen. Besonders erfreulich sei, dass der jüngste Kandidat gerade mal 21 Jahre alt ist.

Die Liste des Bürgervereins Rothtal im Überblick

  • 1. Johann Ohnesorg, Diplom-Verwaltungswirt, stellv. Bürgermeister
  • 2. Margit Uhr, Dipl.-Sozialpädagogin (FH)
  • 3. Stefan Reitmayer, Metallbaumeister, Feuerwehrkommandant
  • 4. Walter Steinle, Maurermeister, Gemeinderat
  • 5. Christina Leitenmaier-Drexel, Bauingenieurin
  • 6. Andreas Vogg, Schreiner, Gemeinderat
  • 7. Jürgen Tögel, Bankkaufmann, Gemeinderat
  • 8. Martin Hildensperger, Gemeindearbeiter
  • 9. Sebastian Matt, Diplomingenieur, Feuerwehrkommandant
  • 10. Anne von Willert-Preuß, Kinderkrankenschwester
  • 11. Manuel Goldau, Student Bauingenieurwesen
  • 12. Marco März, Kaufmann für Versicherung und Finanzen
  • 13. Eva Schierlinger, Lehrerin Mittelschule
  • 14. Helen Stroh-Streicher, Rektorin
  • Ersatzkandidat: Joachim Doktor, Industrie-/Kraftverkehrsmeister (AL)
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren