Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Büros und Labore statt Gewerbehallen

Stadtentwicklung

17.01.2019

Büros und Labore statt Gewerbehallen

Projekt im Neusässer Zentrum

Die Vision von Neusäß als Gesundheitsstadt als Ergänzung zur benachbarten Uniklinik nimmt immer mehr Gestalt an. Nachdem der Bauausschuss des Stadtrats vor einigen Monaten grünes Licht gegeben hat, werden nun in den nächsten Wochen alte Gewerbehallen im Gewerbegebiet Neusäß-Mitte abgerissen.

Das Grundstück in der Gutenbergstraße/Ecke Siemensstraße ist bereits seit Langem ungenutzt und wird nun von einer privaten Investorengruppe aus Düsseldorf in einen Bürokomplex umgewandelt. Bereits mehrere Monate vor dem Baubeginn wird im Internet für die Immobilie unter dem Titel „Büro-, Labor- und Serviceflächen nähe Uniklinik – Ideal für Start-ups“ geworben. Wie Bürgermeister Richard Greiner jüngst auch beim Neujahrsempfang in der Neusässer Stadthalle erläuterte, entstehen hier mit Blick auf den Bedarf der neuen medizinischen Fakultät drei Punkthäuser mit rund 5000 Quadratmetern an Flächen für Büros, medizinische Angebote und Labore. (dav)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren