Newsticker
RKI-Chef Wieler: "Wird noch schwieriger, das Virus im Zaum zu halten"
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Bus fährt gegen Autotür in Langweid

Langweid am Lech

19.02.2021

Bus fährt gegen Autotür in Langweid

Ein Bus ist in Langweid gegen die Tür eines Autos gekracht.
Bild: Alexander Kaya

Mit dem Schrecken davongekommen ist eine 66-Jährige in Langweid. Beinahe wäre sie in ihre Autotür eingeklemmt worden.

Großes Glück hatte eine 66-Jährige, die am Donnerstag beinahe eingeklemmt wurde. Laut Polizei stand die Frau am Donnerstagabend in der Langweider Bahnhofstraße vor ihrem Wagen. Die hintere linke Tür des Wagens war geöffnet. Das bemerkte ein Busfahrer zu spät, der mit seinem Fahrzeug gegen die Tür krachte.

Gerade in diesem Augenblick war die Frau wieder im Auto und befand sich auf der Rücksitzbank. Wäre sie noch vor dem Auto gestanden, wäre sie mit großer Sicherheit eingeklemmt worden, berichtet die Polizei. So stieß der Bus lediglich die Tür mit großer Wucht zu. Sachschaden entstand dennoch. Die Polizei geht von rund 2000 Euro aus. (kinp)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

20.02.2021

Langweid: Bus fährt gegen geöffnete Autotür

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren