Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Busfahrten zum Volksfest kommen gut an

09.02.2018

Busfahrten zum Volksfest kommen gut an

Ausschuss: Angebot soll verringert bleiben

Mit der Verringerung der kostenlosen Busfahrten aus den Stadtteilen zum Volksfest ist die Stadt den richtigen Weg gegangen. Davon ist Margit Endres, im Rathaus für das Volksfest jedes Jahr zuständig, überzeugt. Voriges Jahr hatte der Ausschuss für Kultur, Bildung, Schule und Sport beschlossen, die Fahrten auf den Donnerstag des Seniorennachmittags zu beschränken, dazu wird an den den Freitagen und Samstagen gefahren. Während in der Vergangenheit an den anderen Wochentagen oft fast leere Busse unterwegs waren, seien nun bis zu 100 Fahrgäste pro Tag gezählt worden, berichtete Endres. Gleichzeitig habe es keine Nachfragen nach weiteren Fahrten gegeben. Der Ausschuss beschloss deshalb, die Fahrten in dieser Form beizubehalten.

Den Ausschuss informierte Dritte Bürgermeisterin Monika Uhl auch darüber, dass es in diesem Jahr noch einmal einen verkaufsoffenen Sonntag während des Volksfests geben werde. Der Stadtrat hatte zuvor entschieden, dass noch einmal ein Versuch unternommen werden soll, dieses Angebot attraktiver zu machen. Nun laufen Gespräche mit der Aktionsgemeinschaft Neusäß. (jah)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren