1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. CSM unterstützt freien Kandidaten

Versammlung

16.03.2019

CSM unterstützt freien Kandidaten

Das erweiterte Vorstandsteam der Gablinger CSM mit Bürgermeister Karl Hörmann (Fünter von links) und dem Vorsitzenden Thomas Wittmann (rechts) will mit den Vereinsmitgliedern Jürgen Schantin (Siebenter von links) bei seiner Bürgermeisterkandidatur unterstützen.
Bild: Thomas Wittmann, CSM

Gablinger Gruppierung stärkt Jürgen Schantin den Rücken und bestätigt Vorstandsteam im Amt

Nun ist es offiziell: Die Gablinger Gruppierung CSM unterstützt die Kandidatur Jürgen Schantins für das Gablinger Bürgermeisteramt. Bei der Jahreshauptversammlung im Theaterheim Lützelburg wurde unter anderem auch der Vorstand im Amt bestätigt.

Zunächst gab der Vorsitzende Thomas Wittmann einen umfassenden Tätigkeitsbericht der vergangenen zwölf Monate. Dabei ging es nicht nur um das Sommerfest im Kaiserstadl und die Besichtigung des Hubschrauberlandeplatzes auf dem Klinikum Augsburg. Es fanden auch sieben Vorstandschaftssitzungen und eine Klausur statt, in welchen es meistens um die Kommunalwahl 2020 ging.

Als Vorsitzender wurde Thomas Wittmann einstimmig wiedergewählt. Als Stellvertreter wurden Karl Hörmann sowie Remo Pallini als Kassier und Pius Kaiser jun. als Schriftführer in ihren Ämtern bestätigt, ebenso wie die Beisitzer Agnes Salger, Frank Schur und Georg Jung. Außerdem sind die Gemeinderäte Annemarie Sauler, Martin Brem sowie Georg Reinsch automatisch Beisitzer. Wie Thomas Wittmann erklärte, wird vor allem die Kommunalwahl 2020 die Planungen für dieses Jahr bestimmen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Danach stellte sich Jürgen Schantin den Mitgliedern vor. Der Gersthofer erzählte, wie er als Verwaltungsfachwirt in die Politik kam und berichtete über seine Zeit als Bürgermeister in Gersthofen. Er wolle sich demnach noch einmal der Herausforderung stellen, als Bürgermeister seine Wahlgemeinde zu führen. Da er früher schon einige Zeit in Lützelburg gelebt hat, habe er hier noch sehr gute Kontakte. Auch den Shantychor hatte er bei der Ausrichtung der Waldweihnacht mit seinen Weihnachtsbläsern von Anfang an aktiv unterstützt. Er möchte sich als freier Kandidat für alle Gablinger einsetzen und so vielleicht auch eine Befriedung unter den Parteien im Gemeinderat schaffen. Thomas Wittmann stellte den Antrag, ob die anwesenden Mitglieder dem Vorstandsbeschluss zustimmen, Jürgen Schantin als freien Bürgermeisterkandidaten in Gablingen zu unterstützen. Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Zuletzt sagte der amtierende Bürgermeister Karl Hörmann, dass ihm die Wahl 2020 sehr wichtig sei, auch wenn er aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr antritt. Nichtsdestotrotz sei er sehr zufrieden mit Jürgen Schantin als neuem Bürgermeisterkandidaten. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren