Newsticker

US-Forscher: Weltweit eine Million Corona-Tote seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Cheerleader waschen Autos in Diedorf

Diedorf

25.07.2010

Cheerleader waschen Autos in Diedorf

13 Mädchen der Flying Cheetahs, der Cheerleader des TSV Diedorf, werden eine Auto-Waschaktion starten, um sich neue Uniformen selber zu finanzieren. Foto: Monika Hupka-Böttcher
Bild: Monika Hupka-Böttcher

Mit einer Auto-Waschaktion wollen die Flying Cheetahs, die Cheerleader des TSV Diedorf, ihre Kasse aufbessern, um ihre neuen Uniformen zu finanzieren. Wann geputzt wird?

Mit einer Auto-Waschaktion wollen die Flying Cheetahs, die Cheerleader des TSV Diedorf, ihre Kasse aufbessern, um ihre neuen Uniformen zu finanzieren. Termin für die Auto-Waschaktion ist am Samstag, 31. Juli, ab 9 Uhr an der OMV-Tankstelle in Diedorf-Lettenbach.

Bald geht die Basketballsaison wieder los, und auch die nächste Meisterschaft steht vor der Tür. Das heißt, die Mädels haben wieder einige Auftritte - während der Saison alle zwei Wochen vor etwa 500 Zuschauern - und einigen Mädels ist die Uniform einfach zu klein. "Die alten haben wir jetzt schon knapp drei Jahre. Die Cheetahs möchten mit dieser Aktion die Sportart Cheerleading bekannter machen. Bevor wir um Spenden betteln, wollten wir lieber aktiv werden; darum diese Aktion", sagt Trainerin Sarah Hammer.

Die Mädels putzen und saugen die Autos für einen Beitrag von acht Euro pro Fahrzeug und zeigen zwischendurch immer wieder Kunststücke oder Programmteile. Eröffnung ist um 9.30 Uhr mit Bürgermeister Otto Völk. Das Ende ist für 16 Uhr geplant. (mon)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren