1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Chemiefreie Christbäume aus den heimischen Wäldern

Landkreis Augsburg

05.12.2019

Chemiefreie Christbäume aus den heimischen Wäldern

Frisch geschlagene Weihnachtsbäume und Tannengrün bieten die Bayerischen Staatsforsten an den kommenden Adventswochenenden.
Bild: Droste

Haben Sie schon einen Weihnachtsbaum? Der Staatsforst bietet wieder frisch geschlagene Tannen an. Mit dem Erlös wird die Kartei der Not unterstützt.

Frisch geschlagene Weihnachtsbäume und Tannengrün bieten die Bayerischen Staatsforsten an den kommenden Adventswochenenden. Tief versteckt im Wald liegen die eigens dafür angelegten und seit vielen Jahren intensiv gepflegten jungen Tannenwälder.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

„Wir haben vor allem Nordmannstannen im Angebot,“ sagt Hubert Droste, der Leiter des Forstbetriebes in Zusmarshausen. „Unsere Bäume wachsen überwiegend unter Stromleitungstrassen, sind chemiefrei erzogen und werden in voll kompostierbare Baumwollnetze verpackt.“ So kommen die frisch geschlagenen Weihnachtsbäume aus den umliegenden Wäldern direkt in die Hände der Kunden. An den Verkaufsorten in Adelsried, Straßberg und Oberschönenfeld laden Lagerfeuer, Imbiss und Glühwein zum gemütlichen Verweilen ein. Zudem wartet auf die Kinder wieder eine kleine Überraschung. So wird in Adelsried am frühen Vormittag der Nikolaus erwartet.

Frische Tannenzweige gegen eine Spende

Auch in diesem Jahr unterstützen die Bayerischen Staatsforsten die Kartei der Not, das Leserhilfswerk unserer Zeitung. Dazu werden frische Tannenzweige gegen eine Spende abgegeben. Das Schmuckreisig wird neben den Christbäumen in großen Bündeln ausgelegt und jeder darf sich bedienen. Das sind die Termine im Überblick:

  • Adelsried Im Waldgebiet Pfaffenberg an der Autobahnkapelle Adelsried am Samstag, 7. Dezember, von 8 bis 13 Uhr.

Ausgangspunkt ist der Parkplatz an der Autobahnkapelle „Adelsried“ an der Staatsstraße zwischen Aystetten und Adelsried.

  • Bobingen-Straßberg Im Waldgebiet Bistum bei Straßberg am Samstag, 14. Dezember, von 8 bis 15 Uhr. Ausgangspunkt ist die Kreisstraße Straßberg-Reinhartshausen, von der ein ausgeschilderter Kreisverkehr durch den Wald zur Christbaumaktion führt.
  • Oberschönenfeld Auch auf dem Oberschönenfelder Weihnachtsmarkt werden die Christbäume angeboten. Und zwar am Freitag, 13. Dezember von 16 bis 20 Uhr, Samstag, 14. Dezember, von 12 bis 20 Uhr und Sonntag, 15. Dezember von 12 bis 19 Uhr. (AL)
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren