1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. City-Center: Mit Schwung ins Jubiläum

Gersthofen

01.09.2017

City-Center: Mit Schwung ins Jubiläum

Copy%20of%20MMA_013339.tif
2 Bilder
Das City-Center ist der größte Gebäudekomplex im Gersthofer Stadtzentrum. Vor 25 Jahren wurde es eröffnet. Dieses Jubiläum soll Ende September mit Aktionstagen und zusätzlichen Attraktionen gefeiert werden, ab wenn es in den letzten Wochen überraschende Filialschließungen gab.
Bild: Marcus Merk

Die Gersthofer City-Center feiert mit Aktionstagen. Wie es mit den Räumen der Metzgerei Binswanger weiter geht

Es ist das größte Gebäude mitten im Stadtzentrum Gersthofens und war ein zentraler Bestandteil der damaligen Neugestaltung der Stadtmitte. Heuer wird das City-Center an der Bahnhofstraße 25 Jahre alt. Obwohl jüngst mit der Metzgerei Binswanger einer der Mieter der allerersten Stunde in dem Einkaufszentrum die Filiale aufgegeben hat, soll das Jubiläum Ende September und Anfang Oktober mit einer Reihe von Aktionen gefeiert werden.

Viele Veränderungen

Bereits seit knapp zwei Jahren wurde die Einkaufsstraße neu gestaltet und wirkt nun heller, einladender und großzügiger als zuvor. Einige der dort vertretenen Geschäfte erhielten ebenfalls einen Facelift. Eine der ersten, die umbauten, war Kathrin Schönthaler mit ihrem Tabak- und Zeitschriftenhandel. Als jüngste eröffnete beispielsweise am gestrigen Donnerstag die Filiale des Schuhhändlers Deichmann nach einer Umgestaltung neu.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Doch es gab, nicht zuletzt auch jüngst, Rückschläge: Wie berichtet, hat die Metzgerei Binswanger nach 25 Jahren in der vergangenen Woche ihre Filiale im City-Center geschlossen. Als Grund nannte die Chefin Angelika Kempter, dass kein Fachpersonal mehr zu finden war. Schon vor Jahren hatte das Metzgereiunternehmen die Gersthofer „Stammfiliale“ in der Augsburger Straße geschlossen und war ins Gewerbegebiet an die Senefelderstraße gezogen. Der dortige Werksverkauf und das Bistro bleiben weiter geöffnet – darüber hinaus will das Unternehmen künftig größeres Gewicht auf den Cateringservice und den Festzeltbetrieb legen. Dort ist die Firma Binswanger & Kempter neben dem Augsburger Plärrer auch auf den den Volksfesten in Gersthofen, Göggingen, Neusäß und anderen Orten der Region vertreten. Für die alte Metzgerei-Stammfiliale an der Augsburger Straße in Gersthofen wird schon seit einiger Zeit ein Mieter gesucht.

Drei Aktionstage als Feier

Wie es mit den nun frei gewordenen Metzgerei-Räumen weitergehen soll, weiß City-Center-Manager Martin Roger noch nicht. „Die Filialschließung kam für uns absolut plötzlich und überraschend“, erklärte er gestern auf Anfrage. Es soll nun schnell ein Nachmieter gefunden werden. „Am liebsten wäre mir wieder eine Metzgerei mit Mittagstisch – denn hier besteht in Gersthofen wirklich ein Bedarf“, ist Roger überzeugt. Ebenso überraschend gekommen sei die Filialaufgabe von Media Wolf. Hier könne er noch nichts Weiteres sagen.

Doch zunächst soll das 25-jährige Bestehen des City-Centers unter anderem mit drei Aktionstagen gefeiert werden. Folgendes Programm ist derzeit für diese Tage vorgesehen: Für jeden Einkauf ab zehn Euro gibt’s ein Los. Preise im Gesamtwert von circa 7500 Euro sind zu gewinnen. Außerdem gibt’s teilweise reduzierte Jubiläumspreise.

  • Samstag, 23. September

Hier wird von 11 bis 17 Uhr Kinderbetreuung angeboten, eine Bastel- und Malecke sowie Kinderschminken, Eltern sollen entspannt shoppen.

  • Samstag, 30. September

Von 15 bis 17 Uhr ist eine AEV-Autogrammstunde angesagt. Weiter gibt’s ein Torwandschießen von 10 bis 17 Uhr (nur mit Anmeldung, Adresse wird noch bekannt gegeben). Zu gewinnen sind zwei Trikot-Sätze im Wert von je 1000 Euro.

  • Sonntag, 8. Oktober

von 12 bis 17 Uhr ist das Center geöffnet, für Kinder gibt’s eine Hüpfburg und eine Rodeo Tiger-Ente.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_3403.tif
Burgwalden

Eine (fast) spirituelle Reise durch die Stauden

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen