Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Dank für die Hilfe bei der Kirchenrenovierung

06.07.2010

Dank für die Hilfe bei der Kirchenrenovierung

Adelsried Am Vorabend des Adelsrieder Pfarrfestes hatte Pfarrer Herbert Hermle zahlreiche ehrenamtliche Helfer bei der Kirchenrenovierung der Pfarrkirche "Johannes der Täufer" in den Pfarrgarten zu einer kleinen Dankfeier eingeladen. Nachdem die Außenarbeiten fast abgeschlossen sind, erstrahlt das Adelsrieder Gotteshaus, zumindest im Außenbereich, wieder in neuem Glanz.

Allen voran dankte der Seelsorger Kirchenpfleger Franz Brechenmacher, der sich um die schwierige Finanzierung kümmerte, und Altbürgermeister Ewald Zirch, welcher die in Eigenleistung zu vollbringenden Arbeiten abstimmte und dazu die erforderlichen Helfer organisierte - um besonders genannt zu werden. Den Ehrenamtlichen ist es zu verdanken, dass doch eine beträchtliche Summe eingespart werden konnte. Zur Freude aller liefen die bisherigen Arbeiten, auch die komplizierten am Dachstuhl, ohne Unfälle ab.

Besonders stolz ist der Adelsrieder Seelsorger auf die vielen Gruppen und Organisationen in seiner Pfarrgemeinde, ohne die eine lebendige Glaubensgemeinschaft nicht möglich wäre. Ob Kirchenverwaltung, Pfarrgemeinderat, Mesnerin, Ministranten, Lektoren, Kommunionhelfer, Kirchenchor, Jugendchor "Geronimo", Kinderchor "Die Grünschnäbel", Kindergottesdienstteam, Seniorengymnastik, Krankenbetreuung - alle leisten hierzu ihren Beitrag. Auch ihnen sprach Pfarrer Hermle seinen herzlichen Dank aus. Die Besucher des Pfarrfestes konnten sich an einer Bildtafel über die Schäden an der Pfarrkirche informieren. (es)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren