1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Der Lützelburger Dorfladen ist auf der Zielgeraden

Gablingen-Lützelburg

11.03.2019

Der Lützelburger Dorfladen ist auf der Zielgeraden

Copy%20of%20MMA_06309.tif
2 Bilder
Noch sieht es mehr nach Baustelle als nach Dorfladen aus, doch die Eröffnung soll noch in diesem Monat sein.
Bild: Marcus Merk

Ende des Monats sollen die Lützelburger wieder im Ort einkaufen können. Doch noch fehlen ein paar wichtige Kleinigkeiten

Ab Samstag, 30. März, brauchen sich die Lützelburger nicht mehr ins Auto zu setzen, um in Gablingen oder in Nachbarorten ihre Einkäufe für den täglichen Bedarf zu erledigen: Dann nämlich öffnet der Dorfladen Lützelburg in der Georgenstraße 28 a erstmals seine Pforten. Für Bernhard Christi, Initiator des Dorfladen-Projekts, und seine Mitstreiter geht damit ein Traum in Erfüllung.

Für Jürgen Wiedenmann, stellvertretender Sprecher des Arbeitskreises Dorfladen, beginnt eine neue Phase in seinem Leben: Der 55-Jährige wird den Dorfladen nämlich als Pächter betreiben und freut sich auf viele Kunden, die hier einkaufen oder auch im Bistro einen Kaffee und einen Snack verzehren.

Seit 2016 schon verfolgt Bernhard Christi – nachdem 2015 die Metzgerei Pest und damit der letzte Laden in Lützelburg geschlossen hatte – die Idee, im Ort einen Dorfladen einzurichten. Mit im Boot waren schnell die Mitglieder des neu gegründeten Arbeitskreises Dorfladen Lützelburg, als externer und professioneller Unternehmensberater Wolfgang Groll von NewWay Dynamik & Nachversorgungskonzepte sowie fördernd und unterstützend die Gemeinde Gablingen und der Regionalentwicklungsverein ReALWest, über den Fördermittel aus dem europäischen LEADER-Projekt kamen.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Im Oktober 2017 fand dann die Gründungsversammlung und gleichzeitig erste Gesellschafterversammlung der neuen Dorfladen- Lützelburg Unternehmensgesellschaft (UG) statt; seitdem können die Bürger sich über gezeichnete Anteile an der Finanzierung des Projekts beteiligen. Die UG mietet auch das Gebäude von Bauherrn Andreas Lang; Jürgen Wiedenmann betreibt den 140 Quadratmeter großen Laden als Pächter der UG. Mitte 2018 genehmigte die Gemeinde den Bauantrag von Lang – und nach über halbjähriger Bauzeit ist der Dorfladen nun fast fertig.

Der Eröffnungstag Samstag, 30. März, zu dem sich auch Landrat Martin Sailer angekündigt hat, ist zugleich der erste Verkaufstag. Der Dorfladen bietet, so Bernhard Christi, das volle Sortiment vom Waschmittel bis zu Frischwurst und Fleisch, Käse und Backwaren. Im Bistro können sich die Besucher zu einem Plausch beim Kaffee treffen. Geplant ist auch ein Lieferservice für Bürger, die nicht mehr selbst in den Laden kommen können. Mitglieder der Dorfladen-UG engagieren sich dafür ehrenamtlich und liefern die bestellten Lebensmittel am selben Tag bis vor die Haustüre. Dafür bezahlen die Belieferten laut Christi einen kleinen Beitrag von zwei Euro pro Fahrt.

Apropos Geld: „Seit 1. März zahlt die UG Miete“, erklärt Bernhard Christi, ehrenamtlicher Geschäftsführer der Dorfladen-UG. Immer noch können die Bürger bei der UG Anteile zeichnen und so das Projekt unterstützen. Christi: „Wir benötigen noch Kapital für die Einrichtung.“ Derzeit richten die Mitglieder der UG beziehungsweise des Arbeitskreises den Laden und das Bistro ein. Betreiber Jürgen Wiedenmann hat sich in zahlreichen Kursen auf seine neue Aufgabe vorbereitet und ist überzeugt, mit seinem Team nach einer gewissen Anlaufzeit alle Aufgaben zu stemmen.

Am Samstag, 30. März, wird der Dorfladen um 9 Uhr eröffnet; Pfarrer Franz Xaver Sontheimer weiht die Räume ein, das Jugendblasorchester Lützelburg musiziert. Mit dabei ist Gablingens Bürgermeister Karl Hörmann, der ebenfalls der UG angehört. Essen und Getränke bietet Betreiber Jürgen Wiedenmann.

Öffnungszeiten Montag bis Freitag 8 bis 18.30 Uhr, Samstag 8 bis 13.30 Uhr, Sonntag 8 bis 11 Uhr (nur Brot und Backwaren).

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
dpa_5F9D6800E104ABCF.jpg
Landkreis

Plus Was Europäer im Augsburger Land an Europa schätzen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden