Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Dialektserie: Ganz schön viel Graffel

Dialektserie
19.01.2015

Ganz schön viel Graffel

Es gibt jede Menge Begriffe für Gerümpel und unnütze Dinge

Kaum einer spricht heute noch durchgängig Dialekt, auch nicht auf dem Land und schon gar nicht in den Städten. Unsere Sprache und unsere Redewendungen sind das Ergebnis einer Vermischung von (in den Schulen gelehrtem) Schriftdeutsch und persönlichem Sprachgebrauch, der von der sprachlichen Umgebung, vom Umgang mit anderen Menschen sowie zahlreichen weiteren Einflüssen geprägt ist. Und so fällt es einem oftmals gar nicht auf, wenn man ein Wort benutzt, das eigentlich dem Dialekt entstammt und folglich nicht von jedem verstanden wird. „G(e)ra/äffel“ ist so ein Begriff.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.