1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Die Geselligkeit ist ihm wichtig

24.11.2012

Die Geselligkeit ist ihm wichtig

Karl Birzele (vorn links) mit seiner Frau Karolina sowie Thomas Pfefferer und Bürgermeister Bernhard Walter.
Bild: Franz Micheler

Altenmünster-Hennhofen Der noch sehr rüstige Rentner Karl Birzele aus dem Altenmünsterer Ortsteil Hennhofen feierte mit seiner Familie, Freunden und Nachbarn kürzlich seinen 90. Geburtstag. Mit zwei Geschwistern wuchs der Jubilar im elterlichen Anwesen auf. Mit 19 Jahren kam er zur Wehrmacht. Im Krieg bekam er 1942 vor dem großen Zusammenbruch in Stalingrad zum Glück Heimaturlaub. Von 1945 bis 1948 war er in Frankreich in Gefangenschaft. 1958 heiratete er Karolina Eisenhofer aus Rischgau, mit der er in Hennhofen eine kleine Landwirtschaft betrieb. Aus der Ehe gingen drei Kinder und acht Enkelkinder hervor. Zusätzlich verdiente er seinen Lebensunterhalt bei der Wach- und Schließgesellschaft. Viele Jahre war Birzele Aktiver bei der Freiwilligen Feuerwehr Hennhofen, seit einigen Jahren ist er im Verein Ehrenmitglied. Auch mit 90 ist Birzele immer noch ein geselliger Mensch und verbringt, wenn es geht, viel Zeit im Wald, um Brennholz zu beschaffen. Zum Gratulieren kamen unter anderem Pfarrer Thomas Pfefferer und Bürgermeister Bernhard Walter, der auch Glückwünsche von Landrat Martin Sailer überbrachte, sowie eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Hennhofen. (fmi)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_2289(1).tif
Thierhaupten

Kindergarten-Neubau: Die Kinder helfen beim Segnen

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen