1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Die Grünen blühen in Aystetten wieder auf

Kommunalwahl

05.12.2019

Die Grünen blühen in Aystetten wieder auf

Der neue Vorstand: (von links) Manfred Bock, Simone Linke, Margit Stapf, Barbara Hälbig, Karin Pritsch, Karl Michael Meinecke, Ursula Reichenmiller-Thoma und Henning Duwe.
Bild: Abdulkadir Tonil

Nach einigen Jahren Pause ist der Ortsverband wieder aktiv. Wer sich dafür engagieren will

Der Ortsverband Aystetten von Bündnis 90/Die Grünen ist reaktiviert worden. Der Ortsverband war einige Jahre inaktiv gewesen. Im Mai 2019 konnten bei Vorstandswahlen nicht alle Ämter besetzt werden. Durch Veranstaltungen zum Beispiel mit den Landtagsabgeordneten Eva Lettenbauer und Maximilian Deisenhofer sei es gelungen, neue Mitglieder zu gewinnen, heißt es in einer Mitteilung.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Unter dem Vorsitz der Kreissprecherin Simone Linke und Margit Stapf, Vorstandsmitglied des Kreisverbandes Augsburg-Land, wurde ein neuer Ortsvorstand gewählt: die Ortssprecherin Ursula Reichenmiller-Thoma, der Ortssprecher Karl Michael Meinecke und die Schriftführerin Barbara Hälbig. Zunächst schilderte die Kreissprecherin die Ziele der Grünen im Landkreis, wie Klimaneutralität der Kommunen bis 2030, Energiewende und Ausbau des ÖPNV, sozialer Zusammenhalt sowie Artenvielfalt und Grundwasserschutz.

Die neu gewählte Vorsitzende beschrieb als vorrangige Aufgabe, die Ziele des Ortsverbandes im Wahlprogramm zu formulieren. Dabei werde es auf eine differenzierte Sicht auf örtliche Themen ankommen wie die Neue Mitte in Aystetten, die Flächenversiegelung, Radwege, die Frage nach sozialem Wohnungsbau und einen attraktiven, sozial verträglichen ÖPNV. Alle Maßnahmen müssten sich am Ziel der angestrebten Klimaneutralität messen lassen. Ein zweiter Themenblock sei die Teilhabe aller Aystetter Bürger. Diese hätten im digitalen Zeitalter Anspruch auf eine transparente Informationsmöglichkeit über örtliche Themen, Gemeinderatsvorhaben, Sitzungen und Beschlüsse. Zu den Zielen der Grünen gehören ein Jugendrat und die Einbindung seniorenpolitischer Belange. (AL)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren